Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Abteilung Stadt Raum Gestaltung
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Abteilung Stadt Raum Gestaltung
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Gottfried Wilhelm Leibniz 1646-1717

DAS Barocke Haus
Leibniz Akademie Hannover
Gottfried Wilhelm Leibniz, Universalgelehrter der frühen Aufklärung, verbrachte einen Grossteil seines Lebens in Hannover und fand 1719 in der Neustädter Hofkirche seine letzte Ruhestätte. 
Am Neustädter Markt in der Calenberger Neustadt soll nun als Würdigung seines geistigen Erbes eine lebendige Forschungsstätte zum Werk des Philosophen und Naturwissenschaftlers entstehen: ein Ort zum Studieren, zum Diskutieren und zum Wohnen. In einer institutionellen Verbindung der Leibniz - Stiftungsprofessur und dem Engagement der Neustädter Hofkirche sollen wissenschaftliches Arbeiten und öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen ein gemeinsames Dach finden. Unsere Suche richtet sich nach dem „öffentlichen Haus“ im Spannungsfeld von Kontemplation und Kommunikation: einer Innenwelt in ihrer Wechselbeziehung zur Stadt. Ein Haus, das einem Stadtraum zu neuem Leben erweckt.
An Stelle eines vormaligen barocken Stadthauses ergänzen wir eine neue Schicht des urbanen Palimpsestes.