Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Abteilung Stadt Raum Gestaltung
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Abteilung Stadt Raum Gestaltung
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Sol LeWitt, 13/11, 1985

DAS SKELETT DER GESELLSCHAFT
Ein Bürohaus am Leibnizufer in Hannover
Die Strukturform des Skelettbaus war eines der zentralen Themen der deutschen Nachkriegsarchitektur. Im Zuge des Wandels von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft wurde er, vor allem im Verwaltungs- und Bürobau der fünfziger Jahre, zur vorherschenden Bauform und veränderte das Gesicht unserer Städte nachhaltig. 
Als die neben dem Hochhaus vielleicht letzte typologische Neuentwicklung des 20. Jahrhunderts, war der Verwaltungs- und Bürobau dieser Prägung damit immer auch ein Spiegel unseres gesellschaftlichen Selbstverständnisses.
Die Stadt Hannover verfügt auf Grund der städtebaulichen Leitbilder der Nachkriegszeit hierbei über ein reiches Erbe. Neben der Auseinandersetzung mit diesem Erbe, der Bauplatz liegt direkt neben einem der wichtigsten Vertreter dieser Zeit (ehemaliges Preußag-Haus, Architekt Gerhard Graubner 1952), soll die Auseinandersetzung mit der Frage nach einer zeitgemässen Interpretation des Typus Bürogebäude im Mittelpunkt stehen.