Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Abteilung Stadt Raum Gestaltung
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Abteilung Stadt Raum Gestaltung
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Jean-Nicolas-Louis Durand, aus „Précis des leçons d’architectures données à l’École Polytechnique“

Analyse und Interpretation
-Ein architektonisches Repertoire-

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit einer Auswahl an Gebäuden und den ihnen zu Grunde liegenden Maßen. Die Entwicklung möglicher Interpretationen dieser Analyse soll uns ein Repertoire architektonischer Entwurfsmethoden liefern.

Wie Maße festgelegt und verwendet werden ist einerseits als grundlegende Methode bekannt und bietet jedoch zugleich zahlreiche Möglichkeiten der architektonischen Inszenierung. Auch Funktion ist immer an bestimmte Maße gebunden – somit lässt sich Funktion nicht ohne Maß architektonisch denken. Die Diskussion der Maße ist daher tief in der Architekturgeschichte verwurzelt.

Über die üblichen Maßregeln hinaus bietet deren Modifikation das Potential, neue Aspekte der Architektur zu (er)finden. Sie bringt nicht nur einer Veränderung in der architektonischen Erscheinung mit sich, sondern zugleich auch eine Veränderung in System und Struktur der Architektur.

Die Kombination von Maßen wiederum resultiert in zwei- oder dreidimensionalen Proportionen. Das Potential der Aktivitäten in der Architektur ist von jeher den Proportionen eingeschrieben. Diese „Intelligenz der Proportion“ wollen wir im Seminar durch Analysen verstehen und in einem anwendbaren Repertoire sammeln.