Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Abteilung Stadt Raum Gestaltung
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Abteilung Stadt Raum Gestaltung
  • Zielgruppen
  • Suche
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen dieser Übung soll die gestalterische Komposition vertieft werden: Zusammensetzen und ein Zusammenstellen von Einzelelementen, wobei bestimmte Kriterien wie Verteilung, Beziehung, Aufbau, Einheitlichkeit etc. die Komposition bestimmen. Die Architektur der Verbindung ist eine Fortentwicklung der Idee von der Komposition unter Einbeziehung von Prinzipien des additiven Gefüges, wobei diese Prinzipien zusätzlich eingefügt oder auch wieder ausgespart werden können. Es soll also unter besonderen architektonischen Ansprüchen eine Reihe/Reihung aus 3-5 Ziegelsteinen und deren spezifischer Endpunkt definiert und präsentiert werden. Mit der Formulierung einer Raumkante zum Abschluss einer Sequenz/Serie ist die Frage nach der Kontinuität von Raum und Form zu stellen, nach der Definition von Räumen und Zwischenräumen, den verschiedenen Möglichkeiten der Variationen in Serien und nach der Ausbildung und Interpretation von Ordnungsprinzipien.